arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagramtelegramlogo-spe-kleinmailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blankTwitteryoutube
Inhaltsbereich

Zukunft made in Germany

Foto: Junge Frau formt mit ihren Händen ein Herz
colourbox

Zukunftsplan

Als Arbeitnehmer in der Automobilindustrie und ehemaligem Beschäftigten in der Finanzbranche liegt mir die Zukunftsfähigkeit unserer Industrieregion ganz besonders am Herzen. Ich möchte mich im nächsten Deutschen Bundestag mit aller Kraft dafür einsetzen, dass unsere Region Wirtschafts- und Jobmotor bleibt und wir sichere, gut bezahlte und zukunftsfähige Jobs hier vor Ort erhalten. Für dieses Ziel gibt es kein einfaches Patentrezept. Eine Vielzahl unterschiedlicher Maßnahmen ist notwendig um die Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit unseres Wirtschafts- und Industriestandorts zu erhalten.

Dazu gehören unter anderem:

  • Massive Investitionen in unsere Bildungslandschaft: Baden-Württemberg und Deutschland müssen weltweiter Vorreiter in Qualifizierung und Ausbildung sein. Es muss unser klarer Anspruch sein die modernste und leistungsfähigste Bildungslandschaft weltweit zu haben. Dabei müssen wir jedes Kind individuell und seinen stärken entsprechend fördern, die Lernbereitschaft und Neugierde der Kinder und Jugendlichen auch im frühkindlichen Bereich noch besser nutzen und für gleiche Startchancen für alle Kinder sorgen. Ich werde mich als Ihr Abgeordneter für ein stärkeres finanzielles Engagement des Bundes bei der Finanzierung der Bildungslandschaft einsetzen - dazu gehört auch der bundesweit kostenfreie Kindergartenbesuch.
  • Unternehmensgründungen unterstützen: Wer ein Unternehmen gründet, Arbeitsplätze schafft, neue Produkte und Dienstleistungen anbietet, der verdient einen Staat als Partner, der ihn auf diesem Weg begleitet und unterstützt. Wir brauchen einen Kulturwandel, der Menschen Lust zur Selbstständigkeit und freiberuflichen Tätigkeit vermittelt. Monatelange Antragsverfahren und das ewige Warten auf Gewerbescheine müssen der Vergangenheit angehören. Ein moderner Staat entscheidet Anträge innerhalb weniger Tage, unterstützt GründerInnen bei den ersten Schritten hin zur neuen Tätigkeit und vermittelt benötigtes Startkapital. Ich werde mich für eine moderne und digitale Verwaltung einsetzen, die sich als Partner von GründerInnen versteht.

Bist du dabei?

.